JUNGLE VILLAGE INFO

q

Hier findest du allgemeine Informationen zum Ablauf auf dem Jungle Village.

Außerdem, sind die Regeln des Jungle Village aufgeführt,

zu deren Einhaltung sich alle Camper verpflichten.

GEBÜHREN:

Zeltplatzgebühr pro Person: 5 €

Müllpfand pro Person: 5 €

Den Müllpfand bekommt ihr bei Rückgabe eures gefüllten Müllsackes  wieder zurück.

Wir versuchen so gemeinsam mit eurer Hilfe die Wiese für den zukünftigen Bedarf des Bauern ausreichend sauber zu halten.

ANREISE:

Bei der Anreise werdet ihr automatisch auf die normalen Parkplätze direkt neben dem Jungle Village geleitet. Dort könnt ihr euer Fahrzeug abstellen und das Jungle Village, nach einer kurzen Anmeldung, beziehen. Festivalbesucher mit Schlafwagen, werden vom Parkplatzpersonal direkt zu einer Einfahrt aufs Jungle Village geleitet. Zu Beginn müsst ihr euch kurz bei der Crew des Jungle Village anmelden und eure Gebühr sowie das Müllpfand bezahlen.

ANREISEZEITEN:

Do: 17:00 — 21:00

Fr: 11:00 — 21:00

Sa: 09:00 —17:00

ÖFFNUNGSZEITEN DUSCHEN / KLOWAGEN:

Fr: 14:00 – 18:00

Sa: 09:30 – 17:00

So: 09:30 – 17:00

MÜLLPFANDRÜCKGABE:

So: 10:00 —18:00

Abreise spätestens bis Montag 12:00.

SONSTIGES:

Die Haftung des Veranstalters für Schäden durch Diebstahl oder Beschädigung der auf den Parkplätzen abgestellten Fahrzeuge und den Gütern der Besucher ist ausgeschlossen. Wir haben vor Ort einen kleinen Servicepoint eingerichtet, dort könnt ihr Fragen loswerden und sonstiges klären. Der Zeltplatz wird in der Nacht von Securitiys überwacht, auf welche ihr auch bei Notfällen zugehen könnt. Während der Festivalöffnungszeiten ist das Rote Kreutz auf dem Festivalgelände stationiert und kann ständig kontaktiert werden. Wir wünschen einen schönen Aufenthalt im Jungte Village und natürlich ein tolles Jungle Beat 2017!

JUNGLE VILLAGE REGELN

q

1. Das Betreten des Zeltplatzes ist nur in Verbindung eines gültigen Festivaltickets erlaubt.

2. Mit Betreten von Jungle Village akzeptiert der Besucher die Zeltordnung.

3. Den Anweisungen von Ordnungskräften und dem Sicherheitsdienst ist Folge zu leisten.

4. Eine Bewachung der auf Parkplätzen abgestellten Fahrzeuge erfolgt nicht.

Das Parken von Fahrzeugen geschieht auf eigene Gefahr.

5. Die zulässige Stellfläche pro Person beträgt maximal 8 m².

6. Auf dem Zeltplatz sind nur Zelte und Campingbusse erlaubt. (Kein PKVV)

7. Es sind grundsätzlich keine Glasflaschen im Jungle Village erlaubt

8. Stromaggregate und eigene Sound-Anlagen sind nicht zugelassen

9. Offenes Feuer, Lagerfeuer und Pyrotechnische Gegenstände aller Art sind verboten.

10. Für das Zelten wird eine Gebühr von 5€ pro Person erhoben, welche vor Ort bei den Ordnern zu entrichten ist.

11. Während der Veranstaltung sind Abfälle an den dafür vorgesehenen Müllsammelplätzen in die bereitgestellten Tonnen und Container zu entsorgen.

12. Wege, Anlagen und sämtliche Einrichtungen des Zeltplatzes sind sauber zu halten und pfleglich zu behandeln. Dies gilt auch für die zur Verfügung gestellten Toiletten und Duschen. Bei Beschädigungen wird sofort Anzeige erstattet.

13. Es ist Rücksichtnahme gegenüber den anderen Platznutzern zu üben.

14. Die Nachtruhe von 3-8 Uhr soll euch die Möglichkeit geben, euch für den nächsten Tag zu erholen,

deshalb ist Lärm untersagt.

15. Die Nichtbefolgung der Park- und Zeltordnung kann zu einem Ausschluss von der Veranstaltung führen.

16. Zum Ende des Aufenthaltes sind die Stellplätze in einem sauberen und or-dentlichen Zustand zu hinterlassen.